Bahrain Nationalmuseum

Jan 17, 2021 | | Say something

Bahrain National MuseumMögen Sie Museen? Ich weiß, dass ich das tue. Ich habe es geliebt, die saubere Luft zu riechen und zu wissen, dass ich in einer gut gepflegten Anlage herumlaufe. Es gab viel zu sehen, und jedes Artefakt hatte seinen eigenen Platz in meinem Herzen. Jedes Exponat hatte einen besonderen Platz für mich. Es gibt ein Museum in Bahrain, und es ist eines der größten und ältesten in der Gegend. Wie in meinen Kindertagen gibt es hier viel zu sehen und aufzunehmen.

Bahrain ist voll von Touristenattraktionen, Bahrain ist voll von reicher Kultur und Geschichte, mehr als viele andere Orte auf der Welt. Die Geschichte Bahrains, zumindest die Teile, die sich in Exponaten darstellen lassen, umfasst etwa 6000 Jahre. Das ist eine lange Zeit! Stellen Sie sich vor, Sie sehen Stücke der Geschichte, die seit Tausenden von Jahren existieren, unberührt von der modernen Zivilisation und eingefangen für Ihre Betrachtung. Das ist es, was wir anbieten.

Es hat 30 Millionen Dollar gekostet, um die Struktur zu bauen und alle Exponate fertig zu stellen, aber seit 1988 bietet dieses Museum einige der wertvollsten Erinnerungen auf der ganzen Welt. Erfassen Sie die Pracht, Dinge wie tatsächliche antike Grabhügel, epische Szenen aus Bahrains Vergangenheit, die tatsächliche physische Artefakte enthalten, antike Manuskripte, die im Koran erwähnt werden, antike Astronomietexte und Dokumentationen, historische Dokumente und vieles mehr zu sehen! Sie können auch die gesamte aktuelle lokale Flora und Fauna des Gebiets betrachten. Dies wird auch alle Naturkundler ansprechen.

Bahrain wird durch die Steinzeit, antike Zivilisationen und bis in die Zeit vor dem Öl abgedeckt. Das waren noch Zeiten, in denen das Leben im Nahen Osten anders war. Das Leben drehte sich nicht um Ölvorkommen und die Wüste war dafür bekannt, ein ganz anderer Ort zu sein. Es hatte in diesen Zeiten andere Dinge zu bieten und es gab eine ganz andere Art des Daseins. Heutzutage kontrolliert der Ölhandel fast jede Form des Handels. Wenn es mit Geld zu tun hat, dann haben die großen Ölreserven auf Umwegen und auf eine Art und Weise etwas damit zu tun.

Vier kubische Galerieblöcke bilden die Räume, in denen die Exponate ausgestellt werden. Jeder einzelne ist absolut riesig. Sie könnten leicht einen ganzen Tag im Bahrain National Museum verbringen, nur um Fragen zu stellen und die reichhaltigen historischen Informationen aufzunehmen.

Viele berühmte Persönlichkeiten des Nahen Ostens haben in diesem Museum Vorträge gehalten, die die Menschen in dem Bemühen zusammenbrachten, die reiche Geschichte des Landes zu bewahren. Es gibt viel zu lernen über die Lebensweise in der Wüste, wie die Dinge in den verschiedenen Zeitperioden waren und wie wir unser eigenes Leben durch die Vergangenheit anderer verbessern können. Wenn man sich die Exponate genau ansieht und weiß, wie schwierig das Leben in diesen Zeiten war, kann man vielleicht einen Weg finden, sein eigenes zu verbessern. Das Lernen über die Geschichte ist großartig für das Strategieren und die Problemlösungsfähigkeiten. Es macht wirklich viel Spaß, zu versuchen, so zu denken wie in der Antike. Das Bahrain National Museum ist ein wahres Training für Geist, Seele und Gemüt.

Tipp: Möglicherweise haben Sie nur eingeschränktes Internet. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie Internet-Beschränkungen umgehen & gesperrte Webseiten öffnen

Posted in: Bahrain Tourist Attractions | Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!